#Impfreaktion

Impfstelle bringt Glühlampe zum Leuchten

Neue Probleme mit der Impfung! Wird die Wahrheit verheimlicht? Wir bringen Licht ins Dunkel.
 |  Troll 1984  | 

Beunruhigenden Berichten zu folge, gibt es neue Probleme mit der Einstichstelle für die Coronaimpfung. Hält man eine Glühlampe (Warum Glühlampe und nicht Glühbirne? Weil es kein elektrisches Obst gibt und eigentlich LED heißt!) an die Impfstelle, beginnt diese zu leuchten, wird ein Impfarzt zitiert. Da es nicht bei allen Geimpften der Fall ist, lässt sich diese Nebenwirkung noch nicht final einordnen.

Die Glühlampen leuchten in unterschiedlichen Intensitäten, daher wird angenommen, dass damit der Impfschutz signalisiert wird. So leuchten die Lampen nach der zweiten Impfung in der Regel heller und es sind nach der Boosterimpfung auch schon durchgebrannt.

Was es bedeutet, wenn die Glühlampe nicht leuchtet, können die Experten noch nicht sagen. Ggf. wirkt der Impfstoff dann gar nicht, noch nicht oder die Glühlampe ist kaputt.

Es sind alle Impfstoffe außer Sputnik V betroffen. Mit dem russischen Vaksin leuchtet man im Dunkeln auch ohne Glühlampe.

Den Selbsttest kann mit allen Handelsüblichen Glühlampen durchführen. Osram hat angekündigt an einer speziellen Glühlampe für den Arm zu arbeiten, um die unerwartete Impfreaktion in CO2 neutrales Licht umzuwandeln.

Einige Ärzt:innen bieten schon des entfernen der Impfstelle oder des Armes an. Wichtig dabei ist, dass vorab auch der Impfstoff wieder abgesaugt wird.

TF/Troll1984


More Coverage

Conspiracy theories always gain popularity during times of crisis

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam.

Podcast: Relationships in times of crisis

Malesuada bibendum arcu vitae elementum curabitur vitae nunc sed velit dignissim sodales ut eu sem integer eget magna fermentum iaculis eu non diam.

Corona Impfstoff für alle

Ist die Politik in Deutschland wirklich in der Lage diese Entscheidung zu treffen?

An apology to the next generation

Sea te hinc legimus omnesque, per et dicat scaevola omittantur, saepe possim quaestio sit cu! Ad bonorum singulis mea.


© All rights reserved. Powered by Trollfabrik.de.

Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Sitemap

Nach oben